Aggressive Ratten in den USA

Aufgrund der Corona-Einschränkungen finden Ratten nicht genügend Abfälle von Lokalen und Restaurants und werden daher aggressiv. So warnt die US-Gesundheitsbehörde CDC in der New York Times davor, dass die Tiere nun ungewöhnliche und aggressive Taktiken entwickeln würden um an Futter zu gelangen.

Sie bekriegen sich gegenseitig, fressen in einigen Populationen die Jungen der anderen auf und kämpfen um die Nahrung, die sie finden.

New York Times

Geschäfte und auch Anwohner werden angehalten, dafür zu sorgen, dass die Ratten nicht in die Gebäude kommen können, umherliegenden Unrat zu beseitigen und ihren Müll gut zu verschließen. Teilweise seien die Ratten in riesigen Horden unterwegs und auf ihrer Nahrungssuche auch schon in Autos eingedrungen.

Photo by Brett Jordan on Unsplash

„Sobald die Restaurants wieder öffnen, werden die Ratten zu ihren zuverlässigen Nahrungsquellen zurückkehren.“, sagt Jim Fredericks, der Chef-Entomologe der National Pest Management Association.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.