Homeoffice als Methode der totalen Überwachung

In Zeiten des verstärkten Homeoffice muss ein Arbeitgeber sicher stellen, dass seine Mitarbeiter auch arbeiten. Vollkommen logisch und nachvollziehbar. Nur sind die Mittel dafür sorgsam zu wählen, denn falsche Überwachung kann schnell zu unzufriedenen Mitarbeitern führen oder gar einen Gesetzesverstoß darstellen. Forscher der Universität St. Gallen (Schweiz) haben nun untersucht, wie Unternehmen im Homeoffice Daten über…

Twitter kommentiert Tweed von Trump (Faktencheck)

Hin und wieder unterwirft der Kurznachrichtendienst Twitter die Meldungen seiner Nutzer einem Faktencheck und kommentiert bzw. kennzeichnet den Beitrag dann entsprechend. Zum ersten Mal wurden nun Tweeds des US-Präsidenten Donald Trump einer Überprüfung unterzogen, welche mit einem ganz schlechten Zeugnis endete. Trump hatte in zwei seiner Tweeds behauptet, Briefwahlen würden den Wahlbetrug fördern und führt…

Microsoft ignoriert Zero-Day-Lücken

Die Zero Day Initiative (ZDI) hat nun fünf Sicherheitslücken veröffentlicht, weil Microsoft sie nicht innerhalb der gesetzten Frist von 4 Wochen geschlossen hat. Diese Frist ist im Rahmen des Responsible-Disclosure-Prozesses festgehalten. Vier der Lücken betreffen die Systemkomponente splwow64.exe (Print driver host) und können Rechteausweitungen und Codeausführungen mit erweiterten Rechten zur Folge haben. Eine Lücke betrifft…

Aggressive Ratten in den USA

Aufgrund der Corona-Einschränkungen finden Ratten nicht genügend Abfälle von Lokalen und Restaurants und werden daher aggressiv. So warnt die US-Gesundheitsbehörde CDC in der New York Times davor, dass die Tiere nun ungewöhnliche und aggressive Taktiken entwickeln würden um an Futter zu gelangen. Sie bekriegen sich gegenseitig, fressen in einigen Populationen die Jungen der anderen auf…

Warum man als Hundebesitzer zu Kindern immer „Nein“ sagt

Hier in der Nähe (in Wertach) ist wieder genau das passiert, womit niemand rechnet und ein typisches „Der tut nichts“-Beispiel widerspiegelt. Ein 5-jähriges Kind fragte die Besitzerin eines Weimeraners ob es den Hund streicheln dürfe, was die Hundehalterin auch erlaubte. Dem Hund gefiel das allerdings nur so lange, bis das Kind ihn umarmte. Der Weimeraner…

Netflix kündigt seinen (inaktiven) Kunden

Um Karteileichen auszusortieren, plant Netflix inaktive Konten zu löschen. Betroffene Kunden sollen vorab angeschrieben werden. Erfolgt daraufhin keine Reaktion wird das Konto gelöscht. Da Netflix selbst bei ca. 183 Millionen Abonnenten von etwa 0,5% ungenutzter Accounts in seiner Datenbank ausgeht, könnte das Unternehmen anschließend einige Hunderttausend zahlende Kunden weniger haben. Wer über sein Konto als…

Verstoß gegen die DSGVO: Oma muss Bild vom Enkel auf Facebook löschen

Eine Großmutter aus den Niederlanden hat nach Überzeugung eines Gerichts gegen die DSGVO verstoßen, weil sie ein Foto eines ihrer drei Enkelkinder auf Facebook und Pinterest veröffentlicht hat. Die Bilder müssen nun von ihr gelöscht werden. Für jeden Tag an dem die Bilder fortan noch auf den Plattformen zu sehen sind, muss die Oma 50…

Eigentor geringe Restriktionen: Schweden ist Land mit der weltweit höchsten Todesrate

Wie „The Telegraph“ schreibt, ist die Todesrate in Schweden aufgrund des Corona Virus mit 6,08 Toten pro einer Million Einwohnern pro Tag höher als im Vereinigten Königreich, USA oder Italien. Die Todesrate ist damit die weltweit höchste. Die Daten beziehen sich nur auf den Zeitraum 13. bis 20. Mai 2020. Zwar gab und gibt es…

Civilization VI statt 59,99 Euro kostenlos bei Epic

Civilization VI kostet im Epic Store eigentlich 59,99 Euro. Bis zum 28.5.2020 17:00 Uhr ist es im Rahmen des Mega Sale kostenlos abrufbar. Nach GTA V verschenkt Epic damit unmittelbar den nächsten Blockbuster. Civilization VI bietet neue Möglichkeiten, wie Sie mit Ihrer Welt interagieren, Ihr Reich auf der Karte ausdehnen, Ihre Kultur fördern und sich…