Charlie Hebdo zeigt erneut Mohammed-Karikaturen

Die französische Satirezeitschrift Charlie Hebdo wird zum 5. Jahrestag nach dem islamistischen Terroranschlag wieder Mohammed-Karrikaturen veröffentlichen.

Wir werden niemals kuschen. Wir werden niemals aufgeben.

Laurent Sourisseau alias Riss, Herausgeber der Satirezeitschrift Charlie Hebdo

Im Januar 2015 starben 17 Menschen bei dem Terroranschlag auf die Satirezeitung. Kurz darauf brachte man eine Ausgabe mit einem weinenden Propheten heraus, um klarzustellen, dass man sich nicht beeinflussen lässt.

Privater Snip: Die Charlie-Hebdo-Ausgabe von 2015 hängt als Original an meiner Wand.

Eine der neu veröffentlichten Karikaturen stammt vom Zeichner Zabu, welcher bei dem Terroranschlag ums Leben kam.

Organiser

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.