Microsoft Flight Simulator per Steam: Rückgaberecht nicht nutzbar

Der durch die Schlagzeilen gehende Microsoft Flight Simulator sorgt momentan bei Steam-Kunden für Ärgernis und bringt viele schlechte Bewertungen ein.

Bild: Microsoft/Steam

Wer per Steam kauft, kann ein Spiel normaler Weise innerhalb der ersten zwei Stunden Spielzeit kostenlos zurückgeben und erhält dementsprechend sein Geld zurück, falls das Spiel nicht gefällt.

Wer allerdings den Flight Simulator kauft, lädt bei Steam nur den Launcher für das Spiel. Über diesen Launcher erst muss dann das eigentliche Spiel geladen werden. Die Zeit für den über 90GByte großen Download des Spiels wiederum rechnet Valve als Spielzeit an und bei dieser Datenmenge dürfte bei den meisten Spielern die zwei Stunden Rückerstattungszeit vorbei sein.

Betroffene Kunden mögen sich an den Steam-Support wenden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.