Homeschooling im Schnee: Scheuer greift ein, Telekom will handeln

Eine Schülerin beim Homeschooling. Im Schnee, denn im Haus gibt es praktisch keinen Internetempfang. Christian Seebauer aus Vierkirchen hat seinem Unmut bei Facebook Luft verschafft.

https://www.facebook.com/christian.seebauer.3/posts/3477616395669191
Schülerin im Homeschooling

Seine Tochter muss im Freien am Onlineunterricht teilnehmen, weil zum einen der feste Internetanschluss im Haus unzureichend und zum anderen nur draußen einigermaßen brauchbares mobiles Netz zu empfangen ist.

Wir haben kaum Internet, nicht mal mit dem Handy.

Christian Seebauer

Der Kultusminister Andreas Scheuer verfolgte diese Geschichte und kümmerte sich kurzerhand darum. Und zwar in sofern, dass er zuerst mit der Familie, dann mit der Telekom Kontakt aufnahm.

Offenbar ist das ganze von Erfolg gekrönt, denn die Telekom erklärte, dass sie sich bereits ab Montag um das Problem kümmern werde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.