Amazon greift nach AMC

Kurz nachdem die größte Kinokette der Welt AMC Ende April 2020 bekannt gegeben hat keine Filme von Universal mehr aufzuführen, wenn diese weiterhin als Stream angeboten werden, schielt nun der Internettriese und Streaminganbieter Amazon auf den Konzern berichtet Dailymail. In Deutschland gehören die UCI-Kinos zu AMC.

Bildquelle: Deadline

Amazon hat mit Amazon Prime schon jetzt eine Macht auf auf die Filmproduktionen aus Hollywood und könnte diese mit der Übernahme noch weiter ausbauen. In eigenen Studios werden bereits eigene Serien und auch Filme produziert.

Laut Dailymail ist AMC praktisch pleite und die Übernahme wäre sozusagen ein Schnäppchen für den Amazon-Boss Jeff Bezos. Bestätigt wurden die Verhandlungen zwar von keiner der beiden Seiten, allerdings will das Magazin Deadline, welches auf Filmthemen spezialisiert ist, von seinen Quellen über die Gespräche erfahren haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.