Millionen Nutzer-Datensätze aus Porno-Datenbank offen im Netz

Ein falsch konfigurierter Server führte bei Cam4 (Granity Entertainment DAC) dazu, dass eine sieben Terabyte große Datenbank mit 11 Milliarden Datensätzen offen aus dem Netz zugänglich war. Darin enthalten sind die Datensätze von etwa 6,5 Millionen US-Bürgern und auch 3 Millionen Deutschen. Die Datenbank enthält unter anderem Vor- und Nachnamen, Email-Adresse, IP-Adresse und Zahlungsinformationen. Zusätzlich…